Slide LeftSlide Right
 

Sie kamen Australien – Die Rückkehr der Neuen Deutschen Welle.

Sie kamen Australien sind wohl die Neuentdeckung des Jahres, aber schon mit allen Wassern gewaschen. Ein musikalisches Trio mit soviel Tiefgang, dass die Jungs manchmal auf Grund laufen. Verschroben, unberechenbar und kompromisslos.
Dieses Trio klingt, zzischhh, wie ’ne kalte Limo – mitten ins Gesicht! Das geht ins Tanzbein und bleibt im Ohr.

Superstar EPVielleicht klingen die drei Typen, wie “Trio” heute klingen würden? Gott schweigt dazu, die Band auch.
Gesungen wird auf Deutsch: Runter in den Marianengraben des menschlichen Gewissens und wieder rauf zur Erkenntnis, dass Peter der Wolf ist. Von Hand werden Markeninstrumente im Bereich Bass, Gitarre, Synthie und Ballerbude bedient. Akkurat zusammengeklatscht, mit den hauseigenen Elektro-Dosenbeats, macht das NDW-Feuerwerk jeden Hörer weich in der Birne.

Von Gudze Hinz und Tim Humpe (hblockx) frisch produziert, fliegen jetzt auf dem Hamburger Label brillJant sounds ordentlich die Löcher aus dem Käse.
Schön, dass Ihr den Weg auf diese, speziell für Partner und Presse erstellte Website gefunden habt. Hier gibt es alle Infos, Songs und wichtige Downloads auf einer Pägsch. Zack Bumm.

Peter ist der Wolf (VÖ 26.02.2016)

Peter ist der Wolf
Das neue Album ist das musikalisches Statement dreier erwachsener Musiker, die sich von allen theoretischen Aspekten des musikalischen Erfolgs lossagten und deshalb auch keinen haben. Es geht um die Musik in ihrer ursprünglichen und unverfälschten Form. Und was in den letzten zwei Jahren zusammen mit Produzent Stephan „Gudze“ Hinz zwischen Melbourne, Kiel und Münster entstanden ist, läutet die Rückkehr der Neuen Deutschen Welle ein: Beat und 80er-Disko mit intelektroellen deutschen Texten, jedoch im druckvollen Soundgewand der Neuzeit.

Das Fundament liefern Henner, Stulle und Simme als Punk-Trio mit Gesang/Gitarre, Bass und Schlagzeug. Analoge Synthesizer und Drumloops vervollständigen den Sound von Sie kamen Australien. Die 10 Tracks spannen einen Bogen von Uptempo-Indie wie „Die Basis unseres Systems“ oder „Wenn ich Du wär“ bis hin zur groovigen Nummern wie „Der Ruf der Ruinierten.

Die drei Australier haben etwas zu sagen und das hört man auch in ihren Texten. Wer bereit ist, seine Kraft gegen Depression zu tauschen (Gib mir deine Kraft) oder zur Linderung den Kunstrasen in seinem Kopf ausrollen möchte (Peter ist der Wolf), dem kauft man auch ab, wenn er „Wir ticken nicht ganz richtig, wir machen alles richtig!“ brüllt (Highway Nummer Eins).

Das Album ist ein Album. Es beginnt am Anfang und endet mit dem letzten Song. Es ist ein Gesamtwerk und wird versuchen dem Skip-and-Play wilder Einzeltrack-Ansammlungen auf dem gemeinen heutigen iPod zu entkommen. Es will in seiner Gesamtheit gehört werden, denn es hat einen roten Faden.. Und 1980 wäre es wohl nur auf Vinyl erschienen.

Bestellen bei JPC >>
Bestellen bei iTunes >

All jenen, denen Ironie, Sarkasmus und ein gesundes Augenzwinkern eine Art Lifestyle sind, wird das süffisante Album des Sie kamen Australien Trios ein echtes Anliegen sein. Heisser Scheiß, dieses Peter ist der Wolf.

Soultrain Online Magazin

Das Video-Album zum Album Peter ist der Wolf

10 Videos zum Album Peter ist der Wolf. Zack Bumm.



Los geht es mit dem ersten Clip: „Die Basis trägt nicht mehr“.
Du wachst auf, dein Leben ist am Arsch und trotzdem brennt da noch ein Licht. Du begibst Dich auf die Reise. Du machst Dich auf die Suche. Und am Ende wird hoffentlich alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es wohl noch nicht das Ende?

Darsteller: Jennifer Böhm, Marko Gebbert
Buch, Regie, Kamera, Schnitt, Farbkorrektur: Stefan Lehmann
Assistenz: Stefan Hanisch, Henning Krämer
Licht / Bühne: Christian Howe
Helfer: Dominik Bednarz, Jochen Gäde, Marius Gugg
LED Lichtanlage: Daniel Benedikt Zemitzsch
Set: Johann Schwarz (Die Villa, Kiel)
Bühnenausstattung: Contzept Veranstaltungstechnik
Produktion: Line Up Media
Set Fotografie: Lars Wehrmann, Christian Howe
Musikproduzent: Gudze Hinz
Track recorded at: Pool Group, Emsdetten. Orga: Tim Humpe

Die drei Musiker

Simme

Schiessbude, Gesang

"Wenn sich kompliziertes Drumming einfach und songdienlich anhört, hast Du's eventuell verstanden."
Simmes Markenzeichen:
200%. Als erster im Proberaum, als letzter raus aus dem Proberaum.

Henner

Gesang, Gitarre, Effekte

"Ich schreibe nicht irgendwelche neuen Songs, zum 200. Mal nur neue Songs - Das hier ist musikalisch eigenständig!"
Henners Markenzeichen:
Gitarrensound, wie ein Raumschiff ohne TüV und angriffslustiger Gesang.

Stulle

Bass, Synthie, Gesang

"Ich will mich auf die Musik konzentrieren. Gute Texte schreiben. Das Gehampel drumherum strengt mich tatsächlich enorm an."
Stulles Markenzeichen:
Prägt mit seiner Spielart den Sound massiv und ist der stilistische Anker.
Dängel, dängel und gut.

Peter ist der Wolf auf Soundcloud hören



Das neue Album „Peter ist der Wolf“ ist am 26.02.2016 erschienen.
Peter ist der Wolf. Zehn sehr tanzanimierende, weil meist schnelle Songs: das ist alles hoch musikalisch, pointiert, präzise, witzig und irgendwie über den Dingen.

Marko Fellmann, Kopfpunk

Schedule 2015/2016/2017

13 12 2017: Hellabaloo, Hamburg
02 09 2017: Frock Summer Jam, Kiel
01 09 2017: Open Air, Rendsburg
12 08 2017: Rock an der Eider
16 06 2017: Single Release Greta & Paul
07 04 2017: Volxbad Live EP Release

27 08 2016: Sommerabend Open Air, Grimma
26 08 2016: Rendsburg Open Air
22 07 2016: Bootshafen Open Air, Kiel
08 07 2016: Skufe Festival, Neumünster
28 05 2016: Elbaussicht, Hamburg
30 04 2016: Polyester, Oldenburg
29 04 2016: Volksbad, Flensburg
14 04 2016: Hansa48 mit „Testsieger
26 02 2016: Kleiner Donner, HH
11 01 2016: Videorelease „Die Basis“

01 08 2015: Start der Online- und Radio-Promotion für die Superstar EP
15 08 2015: Video-Release „Du bist der Superstar“ 29 08 2015: Sie kamen Australien Live und Open Air (Festival am Kleinen Strand)
04 09 2015: Offizieller EP Release Digital, Große Release-Party in der Kieler Schaubude, Promo-CD
00 10 2015: Konzerte und Tour
00 11 2015: Start der Promotion (Print, Online, Radio) für das Album „Peter ist der Wolf“
00 02 2016: Digital-Release Album-Single „Die Basis trägt nicht mehr“ und Video-Release „Die Basis trägt nicht mehr“ (line up media)
00 03 2016: ALBUM VÖ „Peter ist der Wolf“ – CD, Vinyl, Digital (brillJant sounds, Indigo/believe digital)
00 04 2016: Club Tour und Festivals im Sommer

Bling, bling, klimper, klimper. Alles so schön bunt hier! Sie kamen Australien betonen neonfarbene Vielfalt und eine kühle Plastikwelt, die den schlechten Geschmack von Fönwelle und Schweißbänder neu interpretiert. Ganz schön clever!

Underdog Fanzine

Downloads Pressematerial

Dropbox Download: Pressefotos Print
Dropbox Download: Pressefotos Web
Dropbox Download: Album Cover

Downloads Bühne & Technik (Tech Rider)

Dropbox Download: Technical Rider

Sie kamen Australien



In the future wieder unsigned, 2015-2017 under exclusive license to brillJant sounds, Hamburg.

BOOKING:
booknow /ät/ siekamenaustralien Punkt DE

VERTRIEB:
Indigo / believe digital

PROMOTION:
CZ Promotion – Daniel Czieschke, daniel.czieschke@brokensilence.de
Radio Promotion 2016: Jan Kleinschmidt, jan@brilljant-alternatives.de

FOTO- UND VIDEOCREDITS
Stefan Lehmann – line up media, Stefan Hanisch – realTV group, P. Weddige, Sie kamen Australien GbR, Klaus Heinze – Computermuseum FH Kiel

Sie kamen Australien GbR
Kronsberg 13, 24161 Altenholz
www.siekamenaustralien.de


Vielen Dank für Euer Interesse.
Für Rückfragen, Interviews, Termine und weiteres Pressematerial stehen wir Euch gerne zur Verfügung.


Sie kamen Australien und das ganze Team